Borgwedel 2016

Borgwedel 2016 Woran merkt man im Hamburger Westen, wenn das MSC Trainingslager in Borgwedel näher rückt? Immer mehr Autos haben einen Opti auf dem Dach. Und ein Konvoi von Zugfahrzeugen mit voll besetzten Optitrailern oder einem Motorbooten im Schlepp macht sich kollektiv auf, um über die A7 – problemlos die Höchstgeschwindigkeit nicht überschreitend, dafür gibt

Opti-Trainingswoche

Kaiserwetter in der Kieler Innenförde – Abwechslungsreiche Trainingswoche Das Pfingsttraining vor dem „Goldenen Opti“ bot die ganze Palette an Windstärken, so dass die 24 Segler/-innen vom MSC sich optimal auf die Regatta der Segelabteilung des Turn- und Sportvereins Schilksee vorbereiten konnten. Gegen Ende der Trainingswoche nahm der Wind dann deutlich ab, so dass die idealen

Pfingst-Regatta unter erschwerten Voraussetzungen

Pfingst-Regatta unter erschwerten Voraussetzungen Die diesjährige Pfingst-Regatta forderte von den Seglern/-innen einiges Können, Konzentration und Kraft ab. Der Wetterbericht hatte sich nicht geirrt. Der lokale Rundfunk meldete bereits am Samstag Morgen, dass die Passagierschiffe von Cuxhaven und Büsum wegen der Witterungsbedingungen mit hohen Wellen und starkem Wind nicht nach Helgoland auslaufen konnten. Auch in Hamburg