20 Jahre Borgwedel – legendäres Opti-Trainingslager feiert Jubiläum

Im MSC den Umgang mit Pinne und Schot im Opti erlernen, ohne beim traditionellen Trainingslager in Borgwedel an der Schlei dabei gewesen zu sein? Geht eigentlich nicht. Dieses Jahr waren 81 Segler, rund 50 Eltern und 14 Trainer in den Maiferien an der Schlei, um den Optinachwuchs fit für den Jüngstenschein und die kommenden Regatten

Starke MSC Truppe beim ancora Opti Cup 2018 

Endlich mal wieder eine Regatta bei hervorragenden Wetter und leichten Winden, wo alle Wettfahrten gesegelt werden konnten, eine kompetente Regattaleitung am Werk war, wo es nur einen Protest gab und die Landbetreuung der 72 Segler/-innen gut war und eine richtig tolle Siegerehrung stattfand. Zumindest gab es nicht ein Kind, das vor der Siegerehrung schon abgereist war. Das liegt eben an dem

MSC schickt drei Segler zur Europameisterschaft

Bei der diesjährigen Ausscheidungsregatta für die Weltmeisterschaft auf Zypern, der Europameisterschaft in den Niederlanden, dem European Team Racing auf dem Gardasee und der Deutsch-Französische Jugendbegegnung ins Südfrankreich haben sich die sechs Segler des MSC wacker geschlagen. Mit drei Nominierungen für die Europameisterschaft ist das Trainingskonzept von Alexander Goltz aufgegangen. Anna, Caspar und Jonas werden mit

Mindener Opti-Becher

Wir waren am WoE in Mardorf am Steinhuder Meer zur Regatta Mindener Opti-Becher 2018 in Mardorf  28./29.04.2018 . Ein kleiner Haufen nur mit Willy, Bodo und Rasi samt Ellen und Moni im Sörensen-Trailer, Nicola + Esther im Kleinwagen mit Opti auf dem Dach und Kai und Finn Schrader mit FinnDinghyanhänger + Opti drauf. Alles hat gut