Nordseewoche 2018

Die Nordseewoche 2018 war eine einmalige Werbung für den deutschen  Off-Shore  Segelsport. Traumhaftes Wetter und beste Bedingungen sorgten für einen hohen Spaßfaktor. Erstmalig traten wir – die MSC Seesegler – dieses Jahr als Budweiser-Segelteam an. Leider hatten wir es im Vorfeld nicht geschafft, zu trainieren und mussten uns erst während der Regatta finden. Von Hamburg nach Cuxhaven reichte es

20 Jahre Borgwedel – legendäres Opti-Trainingslager feiert Jubiläum

Im MSC den Umgang mit Pinne und Schot im Opti erlernen, ohne beim traditionellen Trainingslager in Borgwedel an der Schlei dabei gewesen zu sein? Geht eigentlich nicht. Dieses Jahr waren 81 Segler, rund 50 Eltern und 14 Trainer in den Maiferien an der Schlei, um den Optinachwuchs fit für den Jüngstenschein und die kommenden Regatten

Hafencity Championships 2018 rundum gelungen!

Vier Tage lang war der Hamburger Grasbrookhafen mit Blick auf die Elbphilharmonie wieder Schauplatz toller Segelaktionen. Donnerstag und Freitag nutzen die Besucher des Hafengeburtstages die Gelegenheit zum Schnuppersegeln, in diesem Jahr erstmals auch für Erwachsene. Klein und Groß wurden wasserfest und untergehsicher eingekleidet (Danke dafür an Musto / Fa. Frisch) und von Kindern und Jugendlichen

Hafengeburtstag!

Die Seesegelabteilung des Mühlenberger-Segelclub macht es möglich. Die Einlaufparade zum 829.Hafengeburtstag wurde von unserem Clubschiff, der Solaris70 namens ORA, begleitet. Clubmitglieder konnten sich über ein Link auf der Website des MSC, für diese Tour einbuchen. Rasmus war uns wohl gesonnen und hatte das Unwetter östlich von Hamburg vorbeiziehen lassen. Die Gäste an Bord hatten viel zu sehen. Neben vier