• Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

Das 36. Lake Garda Optimist Meeting – die inoffizielle Weltmeisterschaft 2018 – brach wieder alle Rekorde. Aus 33 Ländern waren fast 1.400 Segler/-innen angereist. Erstmals dabei Segler aus Japan und Mexiko. Und aus Hamburg waren die Trainer Tanja und Alex und einer großen Gruppe ehrgeiziger A- und B-Seglern.

Allein die Windverhältnisse am Gardasee ließen zu wünschen übrig und stellten die Wassersportler auf eine harte Probe. Kommt er noch oder doch nur Regen war die alles entscheidende Frage. Zwar gab es auch Lichtblicke wie am Nachmittag des Karfreitags, doch dann machte der Wind eine Pause und das Rennen musste bedauerlicherweise abgebrochen werden.

Am Samstag sollte es sich aufhellen. Aber anstatt dem lang ersehnten Wind gab es eine laue Brise und Dauerregen in Bindfadenstärke. Alle Segler/innen haben diese Sonderprüfung mit Bravour überstanden und der Kälte getrotzt.

Der Ostersonntag versöhnte mit viel Sonne, frühlingshaften Temperaturen und einer starken Brise die um 13:48 Uhr einsetzte. Bei den „Juniors“ schaffte Anna Platz 7, Caspar folgte auf Platz 21. Jonas (166), Theo (292), Willy (315) und Kajus (618) haben sich wacker geschlagen. Bei den „cadets“ segelte Till und Svea in der pink gold Gruppe und belegten Platz 101 und 137. Weitere Ergebnisse auf der Webseite von Fragila Vela Riva.

Auch das Rahmenprogramm war wieder eindrucksvoll. Die Parade durch Riva war ein erster Höhepunkt bei dieser in aller Welt bekannten Regatta. Und auch die Siegerehrung und Preisverleihung am Sonntagnachmittag konnten sich sehen lassen. Da konnten sich die DODV-Repräsentanten sicherlich eine Scheibe abschneiden, für die Organisation der Internationalen Deutschen Jüngsten-Meisterschaft (IDJüM 2018), die im Juli in Arco stattfinden wird. Die Segler/-innen dürfen gespannt sein.

Am Ostermontag um 8:20 Uhr waren die Optis samt Trainer und Segler nach einer Reise durch die Nacht wohlbehalten und guter Stimmung in Hamburg eingetroffen. (OM)

Danke an Peter Frisch und Musto für die tollen Teamjacken!