420er - Das Jugendboot

Der 420er, eine internationale Einheitsklasse, kam vor über 40 Jahren erstmals auf den Markt und ist heute mit weltweit fast 50.000 Einheiten dieser Klasse registriert. Der sportlich rasante Gleiter wird sowohl von männlichen und weiblichen als auch von gemischten Mannschaften gleich gut beherrscht, was sich in der Rangliste wiederspiegelt, in der auch rein weibliche Crews auf den vordersten Plätzen zu finden sind.420er
Auf Elbe und Alster in Hamburg ist der 420er das beliebteste Jugendeinsteigerboot.
Die 420er-Abteilung ist die jüngste Segelabteilung beim MSC. Mit der Aufnahme dieser Bootsklasse hat der Verein seine Jugendarbeit insbesondere für leistungsorientierte Segler äußerst attraktiv gemacht.
Die 420er gehören sicher mit zu den leistungsstärksten Vertretern des MSC. Durch intensives Training und mehrtägigen Trainingslagern werden die Jugendlichen gezielt auf die Herausforderungen des Regattasports vorbereitet.