Scheine Scheine !!

Spobo

 

Liebe MSC- und Erwachsenensegler,

auch in diesem Jahr bietet der MSC wieder ein umfangreiches Programm zum Erwerb diverser Führerscheine in Kooperation mit der Segelschule Pieper an. Einige Kurse starten schon bald, bitte beachtet die Anmeldefristen.

 

Anmeldung bitte per Mail unter lehrgangsanmeldung@gmail.com

 

1.       Theorielehrgang zum Short Range Certificate

Termin:                               Fr. 17., Sa. 18. und So. 19. November 2017
Gebühr:                              € 120,00 pro Person
Gruppengröße:                 bis 12 Personen

Zum Ablauf:

Freitag 17. Nov            18h bis 21h   Theorie Teil 1 (Organisation, Prüfungsanmeldung, Nato Alphabet, Buchstabierübungen, Einführung der Seefunktexte)

Samstag 18. Nov         10 bis 13h    Theorie Teil 2 (Diktierübungen der Seefunktexte, Einführung der Radio Regulation, Gerätekunde, Gesprächsabwicklung (Teil 1)
Samstag 18. Nov         13h bis 14h         Mittagspause
Samstag 18. Nov         14h bis 16.00h       Theorie Teil 3 Gesprächsabwicklung (Teil 2)

Sonntag 18. Nov         10h bis 13h           freies Training an der Geräten / Vorprüfung

Nebenkosten:
Prüfgebühren SRC          € 81,20
ggf. Lehrbuch                   € 19,90

Bitte mitbringen:
Schreibzeug, 1 Passbild und 1 KFZ-Führerscheinkopie
Jeder Teilnehmer bekommt Lehrgangsbegleitend ein Skript für persönliche Notizen. Ich bringe begleitend zur Schulung 4 Funkkontroller mit.
Der Prüfungsausschuss verwendet derzeit den Controller ICOM 505. Ich werde mit diesem Controller auch schulen.
Aktuell ist die Nachfrage nach Theorieprüfungen sehr groß. Viele Prüfungen sind vorzeitig ausgebucht. Jeder Teilnehmer kann sich vor Lehrgangsbeginn über die ausgeschriebenen Prüfungstermine auf (www.pa-hamburg.de ) informieren.

2.      Theorielehrgang FKN (der kleine Pyroschein)

Termin:                               Di. 5. Dezember 2017
Gebühr:                               € 20,00 pro Person
Gruppengröße:                  bis 30 Personen
Voraussetzung:                  TN muss Inhaber vom SBF See oder SBF Binnen sein

Zum Ablauf:
Dienstag 5. Dez.               18h bis 21h         Theorie / Praxis (Organisation, Prüfungsanmeldung, Gesetzeskunde, Einweisung in die Seenotsignalmittel, Handhabung mit Dummys, Vorprüfung)

Nebenkosten:
Prüfgebühren                  € 24,26

Bitte mitbringen:
Schreibzeug, Kopie vom SBF See oder SBF Binnen
Jeder Teilnehmer bekommt Lehrgangsbegleitend ein Skript für persönliche Notizen. Ich bringe begleitend zur Schulung verschiedene Seenotsignalmittel mit, damit die Handhabung mit Dummys trainiert werden kann.
Aktuell ist die Nachfrage nach Theorieprüfungen sehr groß. Viele Prüfungen sind vorzeitig ausgebucht. Jeder Teilnehmer kann sich vor Lehrgangsbeginn über die ausgeschriebenen Prüfungstermine auf (www.pa-hamburg.de ) informieren.

3.      Theorielehrgang zum Sportboot Führerschein See

Termin: 19. Bis 21.01.2018
Gebühr: MSC/ BSC Mitglieder € 150 // nicht Mitglieder zahlen 15 % Aufschlag
Kursleiter: Max Friedrich
In Kursgebühr enthalten: Lehrgangsbegleitendes Skript und Kaffee. Die Lehrgangsgebühr ist am ersten Tag in bar zu entrichten.

Zum Ablauf:

Theorie Teil:
Freitag 19. Jan.          18 h bis 22 h               Theorie Teil 1
Samstag 20. Jan        10 h bis 16 h               Theorie Teil 2 (inkl. 1h Mittagspause)
Sonntag 21. Jan         10 h bis 16 h               Theorie Teil 3 (inkl. 1h Mittagspause)

Bitte mitbringen:
Mitzubringen sind das Buch von Overschmidt Bark mit den Seekarten, sowie Navigationsbesteck.

Praxis Teil:
Die praktische Motorbootausbildung findet in Kooperation mit der Segelschule Pieper statt.
Termine werden mit den Teilnehmern separat nach dem Lehrgang abgestimmt.

Nebenkosten:
Kosten Praxis: € 90 (Segelschule Pieper)
Prüfungsgebühren: € 105,45 (DSV)

 

Allgemeine Fragen und Anmeldung unter
Max-Friedrich@msc-elbe.de oder 0176/32821461

4.       Theorielehrgang zum Short Range Certificate

Termin:                               Fr. 26., Sa. 27. und So. 28. Januar 2018
Gebühr:                              € 120,00 pro Person
Gruppengröße:                 bis 12 Personen

Zum Ablauf:

Freitag 26. Nov             18h bis 21h       Theorie Teil 1 (Organisation, Prüfungsanmeldung, Nato Alphabet, Buchstabierübungen, Einführung der Seefunktexte)

Samstag 27. Nov              10 bis 13h      Theorie Teil 2 (Diktierübungen der Seefunktexte, Einführung der Radio Regulation, Gerätekunde, Gesprächsabwicklung (Teil 1)
Samstag 27. Nov              13h bis 14h        Mittagspause
Samstag 27. Nov              14h bis 16.00h       Theorie Teil 3 Gesprächsabwicklung (Teil 2)

Sonntag 28. Nov              10h bis 13h        freies Training an der Geräten / Vorprüfung

Nebenkosten:
Prüfgebühren SRC          € 81,20
ggf. Lehrbuch                   € 19,90

Bitte mitbringen:
Schreibzeug, 1 Passbild und 1 KFZ-Führerscheinkopie
Jeder Teilnehmer bekommt Lehrgangsbegleitend ein Skript für persönliche Notizen. Ich bringe begleitend zur Schulung 4 Funkkontroller mit.
Der Prüfungsausschuss verwendet derzeit den Controller ICOM 505. Ich werde mit diesem Controller auch schulen.
Aktuell ist die Nachfrage nach Theorieprüfungen sehr groß. Viele Prüfungen sind vorzeitig ausgebucht. Jeder Teilnehmer kann sich vor Lehrgangsbeginn über die ausgeschriebenen Prüfungstermine auf (www.pa-hamburg.de ) informieren.

4.       Theorielehrgang zum Sportküstenschifferschein

Termin:                                 Di. 09. Januar, Di. 16. Januar, 23. Februar, 30. Februar, 06. Februar, 13. Februar 2018
Gesamtstundenanzahl:         18
Gebühr:                                    € 190,00 pro Person
Gruppengröße:                       von 6 bis 20 Personen
Voraussetzung:                      TN muss Inhaber vom SBF See sein

Zum Ablauf:
Di. 09. Januar      19h bis 22h    Theorie Teil 1 (Organisation, Prüfungsanmeldung, kurze Wiederholung der SBF See Navigation, Bestimmung von Koppelort und beobachteter Ort, Berechnung des Kurses-über-Grund unter Berücksichtigung von Strom- und Windversatz nach Typ A)

Di. 16. Januar       19h bis 22h    Theorie Teil 2 (Besprechung der Hausaufgabe, Berechnung des Kurses-über-Grund unter Berücksichtigung von Strom- und Windversatz nach Typ B, Erläuterung: Funktion von GPS, AIS, Logge, Meridiantertie, Mercator Abbildung, Bezugssystem WGS 84 vs. ED50, Einführung in die Seekarte, Seekartenarbeit)

Di. 23. Februar     19h bis 22h      Theorie Teil 3 (Besprechung der Hausaufgabe, Seekartenarbeit, Gezeitenkunde Teil 1, Gezeitenberechnung)

Di. 30. Februar     19h bis 22h      Theorie Teil 4 (Besprechung der Hausaufgabe, Gezeitenkunde Teil 2, Gezeitenberechnung, arbeiten im Stromatlas  und Berechnung von Stromrichtung und Stromgeschwindigkeit, arbeiten mit Stromreferenzpunkten, Kartenarbeit)

Di. 06. Februar     19h bis 22h      Theorie Teil 5 (Besprechung der Hausaufgabe, Kartenarbeit, Lichterführung, Regel der KVR)

Di. 13. Februar      19h bis 22h      Theorie Teil 6 (Besprechung der Hausaufgabe, Wetterkunde, freies Training und Klärung letzten Fragen)

Nebenkosten:
Prüfgebühren SKS          € 71,88
ggf. Lehrmaterial             Seekarte, Nautische Unterlagen, Navigationsbesteck, Lehrbuch (ich werde das Lehrmaterial vor Ort am 1. Lehrgangsabend vorstellen und anschließend bestellen)

Bitte mitbringen:
Schreibzeug, 1 Passbild, 1 KFZ-Führerscheinkopie, Kopie SBF See
Jeder Teilnehmer bekommt Lehrgangsbegleitend ein Skript für persönliche Notizen. Aktuell ist die Nachfrage nach Theorieprüfungen sehr überschaubar.
Es sind viele Prüfungen ausgeschrieben. Die Prüfungen finden direkt beim DSV in der Gründgensstraße 18, 22309 Hamburg statt.
Die ausgeschriebenen Prüfungstermine findet jeder Teilnehmer auf der Internetseite www.pa-hamburg.de.