• Image

Liebe Segler, liebe Eltern, liebe Erwachsenensegler,

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit starten wir mit der Einladung zum Gardaseetraining im März nächsten Jahres.

In den Hamburger Frühjahrsferien trainiert der MSC traditionell mit allen Bootsklassen am Gardasee. Das Training ist eine tolle Möglichkeit eine komplette Woche auf dem Wasser zu verbringen und für alle leis- tungsorientierten Segler eine wichtige Vorbereitung auf die Saison. Der Gardasee bietet optimale und zuverlässige Windbedingungen und ist im Frühjahr das am schnellsten zu erreichende Trainingsrevier mit an- nehmbaren Temperaturen.

Mitfahren dürfen alle Optisegler, Piraten, Bahias, 420er, Laser, J70 und Erwachsene. Es ist auch wieder eine Optigruppe für unsere Jüngsten und Geschwisterkinder geplant, ob diese stattfindet, entscheiden wir nach Anmeldelage. In Abhängigkeit vom Alter der angemeldeten Kinder, wird dies nach den durchweg positiven Erfahrungen der letzten Jahre evtl. wieder eine Halbtagsgruppe sein. Also keine Angst, wenn ihr noch nicht so lange dabei seid. Entsprechend euren Kenntnissen werden wir eine passende Gruppe für euch finden. Auch die Laser Senioren (männ- lich/weiblich) sind wieder am Start und natürlich sind unsere erwachse- nen Bahia Segler ebenso herzlich eingeladen.

Für die Erwachsenen, die keine Jolle segeln möchten, werden wir wieder Segeln auf der J80 anbieten. Hier sind die Voraussetzungen und Erwar- tungen meist sehr verschieden; darum bitte unbedingt auf der Anmeldung eure Intention mit vermerken. Bei ausreichender Teilnehmerzahl können wir uns mehrere Schiffe mit den folgenden Ausrichtungen vor- stellen: 1. Touring – diese Gruppe richtet sich an Eltern bzw. MSC Mit- reisende die noch nicht so viel Erfahrung im Umgang mit größeren Schif- fen oder dem Segeln überhaupt haben oder das ganze etwas gemächlicher angehen lassen wollen. Für die Touring-Gruppe können halbtages Kurse gebucht werden.

2. Regattaeinstieg & Manöver – Voraussetzung hierfür ist, dass man ganztägig am Kurs teilnimmt (mit Mittagspause im Club) und Interesse am Regattasegeln hat – auch wenn man noch keine gesegelt ist. Die Teil- nehmer rotieren auf allen Positionen, beschäftigen sich intensiv mit Manöverabläufen und erlernen auch Regatta spezifische Details und Abläufe.
Ebenfalls wieder mit eigenem Trainer am Start werden die J70 sein.

Interessierte melden sich bitte unter: sekretariat@msc-elbe.de

Teile diesen Beitrag!